Teilbegleitung

Es kann auch sein, dass das Paar eine Doula nur vor und nach der Geburt braucht. In diesem Fall sprechen wir über eine Teilbegleitung.

Wir machen einen Termin aus, um uns kennenzulernen. Bei diesem Treffen erzähle ich dem Paar was eine Doula macht bzw. nicht macht. Falls das Paar sich für mich entscheidet, treffen wir uns noch zwei Mal vor der Geburt. Diese Treffen dauern etwa 60-90 Minuten und wir sprechen über den Ablauf der Geburt sowie über Themen die für die werdenden Eltern wichtig sind.

Während des Wochenbettes haben ich mit der Familie zwei weitere Treffen (meistens Zuhause). Wir sprechen über verschiedene Themen, wie das Stillen, die Geburt und über all das, was die Mutter in dieser Zeit braucht.

Wenn ich Ihr Interesse geweckt haben sollte oder Sie Fragen zum Thema haben, so zögern Sie nicht über das folgende Formular mit mir in Kontakt zu treten.

Ximena Silva